Zürich, 18. November 2017 20:07h
Zürich, 18. November 2017 20:07h Börsenerfahrung seit über 55 Jahren.
Bernecker Deutschland

Aktuelles

Gütesiegel! 17.11.2017

Die letzte Berichtssaison dieses Jahres liefert ein anschauliches Bild dafür, wo die Gewinnqualität der Unternehmen nachhaltig liegt. Jedes Unternehmen bekam in den letzten Wochen sein Gütesiegel verpasst. Die teils heftigen Korrekturen des Marktes waren jedoch vielfach nicht nachvollziehbar. Unsere Leitlinie mit 20 % Risiko-Abschlag erwies sich daher als richtig mit einer Abweichung von allerdings 10 %-Punkten nach oben und unten. Die erste Bilanz ergibt: weiter zum Artikel »

Zürcher Trend vom 14.11.2017

Zur Jahreswende dürften die Wachstumsgrössen für die Weltwirtschaft bei etwa 4 % liegen, für den Welthandel bei knapp 4,5 %, nachdem die Amerikaner in den Konsensrechnungen bereits bei 3 % liegen und Europa mit 2 bis 2,4 % als Schnitt rechnet. Wie geht es weiter?

Themen dieser Woche:

  • Die Deutschen bleiben die Weltmeister.
  • Die Amerikaner haben ihre Traumziele ebenfalls erreicht.
  • Jede Berichtssaison ist stets ein Qualitätstest.
  • Paris bietet die momentan wohl spannendste Politik-Spekulation in Europa.
  • Die Börsenneulinge sind etabliert.
  • SMI steht besser da.
  • Berichtssaison auf der Zielgeraden.
weiter zum Artikel »

Zürcher Finanzbrief vom 07.11.2017

Lower & longer ist der neueste Politik-Modus der EZB. Niemand war von der kürzlichen Entscheidung wirklich verwundert, aber die Reaktion der Märkte darauf war die grösste Überraschung: Die Eurobörsen feierten ein Fest. Die Mehrzahl aller Mitglieder im EZB-Rat stimmte dafür und eindeutig gegen die Partei der „soliden“ Länder, angeführt von Deutschland. Die Folgen sind absehbar:

Themen dieser Woche:

  • Das markttechnische Bild der grossen Indizes erscheint sehr bedenklich.
  • Die Diskussionen um die Schweizer Nationalbank gehen weiter.
  • Jeder Index ist ein Gemischtwarenladen mit sehr unterschiedlichen Produkten und ihren Potenzialen.
  • Der grösste Verlierer im DAX ist die grösste Bank des Landes.
  • Elektro-Mobilität ist inzwischen das gängige Thema für alle Investments ...
  • Wir beginnen mit Investments in einem der umstrittensten Sektoren der Finanzmärkte: Den Krypto-Währungen!
  • An den Euro-Märkten sorgt der Euro für eine zunehmende Unruhe.
  • An den internationalen Bondmärkten schauen viele nach Buenos Aires.
weiter zum Artikel »

Gratis Probelesen

Hier können Sie kostenlos unseren Zürcher Finanzbrief Probelesen. Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an info@berneckerverlag.ch oder rufen Sie uns an +41 44 912 08 40 weiter zum Artikel »

Zürcher Finanzbrief

Der Zürcher Finanzbrief bietet Ihnen Börse von A bis Z! Das fängt bei der Analyse von Unternehmen und Staaten an, geht über die Erstellung von kompletten Portfoliovorschlägen und reicht bis zur praktischen Umsetzung. weiter zum Artikel »

Unsere Börsenbriefe

Als Finanzverlag sind wir darauf spezialisiert, allen Teilnehmern der Finanzmärkte fundierte Research-Leistungen zugänglich zu machen. Unsere Schweizer Finanzbriefe bestechen durch unabhängige Analysen: Wir vergleichen unterschiedliche Meinungen, überprüfen ihren Wahrheitsgehalt und präsentieren Fakten. Damit führen unsere Analysen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem überdurchschnittlichen Ergebnis. weiter zum Artikel »

Zürcher Trend

Weiss man in Zürich mehr? Das wohl nicht, aber das, was man weiss, darf man kommunizieren, ungeschminkt und aus neutraler Sicht. Darin liegt der grosse Vorteil des Zürcher Trend. Die Redaktion kann Aspekte und Fakten nennen, die andere nur denken dürfen. Das unterstreicht den Standortvorteil des Finanzplatzes Zürich. weiter zum Artikel »

Zürcher Börsenticker

Die Welt der Börse ist ein komplexer Spiegel der realen Wirtschaft. Diese Wechselwirkung muss täglich überprüft werden: Tausende Informationen sind jeden Tag auf vielschichtige Art und Weise wirksam. Die Aufgabe des täglich aktualisierten Zürcher Börsentickers ist es, diese Vielzahl an Informationen zu filtern, zu sortieren und zu einem kompetenten Urteil zusammenzufassen. Der Zürcher Börsenticker konzentriert sich auf das, was wirklich wichtig ist. weiter zum Artikel »

Bernecker Portfolio und Trust AG